Start
Wir über uns
Unsere Dienstleistungen
Die Preise
Referenzen
Kontaktdaten
Geheimhaltung
Geschäftsbedingungen
Auftragsannullierung und Rückzahlung






QUANTITATIVE BEURTEILUNG DER ÜBERSETZUNGSQUALITÄT
(Translation Quality Index)

Die Qualität unserer Übersetzungen wird mittels eines speziellen Bewertungsformulars kontrolliert. Mit der Verwendung dieses Formulars wird die quantitative Beurteilung der Übersetzungsqualität beabsichtigt.

Der Prozess der Qualitätssicherung umfasst folgende Phasen:

I. Zuerst füllt der Projektmanager das Bewertungsformular aus, mittels dessen die Qualität der Übersetzung zu beurteilen ist; dann wird dies an einen unabhängigen Experten weitergeleitet.

II. Der unabhängige Experte prüft den Text sorgfältig und korrigiert die eventuell darin enthaltenen Fehler.

Alle im Text der Übersetzung auftretenden Fehler werden in die folgenden Kategorien eingeteilt:
Bedeutung, fehlende Übersetzung, Terminologie, Lexik, Grammatik, Rechtschreibung, Interpunktion, Druckfehler, länderspezifische Standards, Einheitlichkeit des Vokabulars, formale Gestaltung des Textes, Stil.

Die Fehler aus den genannten Kategorien sind auch nach ihrem Gewicht zu unterscheiden und können als kritisch, groß oder klein differenziert werden.

Wenn wenigstens ein kritischer Fehler im Text auftritt, wird die Qualität der Übersetzung als mangelhaft bewertet, und der Text wird somit dem Projektteam zur Nachbesserung zurückgegeben.

Einige Fehlerkategorien lassen sich nur als kritisch klassifizieren, und zwar:
Fehlende Übersetzung (die Fehler aus dieser Kategorie sind aufgrund ihrer Wichtigkeit nach dem Schweregrad nicht einzustufen).
Grammatik (hochqualifizierter Übersetzer soll die Grammatik seiner Muttersprache beherrschen, die als Zielsprache verwendet wird).
Rechtschreibung (hochqualifizierter Übersetzer soll die Orthografie seiner Muttersprache beherrschen, die als Zielsprache verwendet wird).
Druckfehler (die Fehler aus dieser Kategorie sind aufgrund ihrer Wichtigkeit nach dem Schweregrad nicht einzustufen).
Einheitlichkeit des Vokabulars (immer wenn die Einheitlichkeit des Vokabulars nicht gewährleistet wird, kann das Verstehen des Textes erschwert werden).

III. Nachdem der Experte die Qualitätskontrolle abgeschlossen hat, wird das Bewertungsformular dem Projektteam übergeben (dem Terminologiespezialist, Übersetzer, Redakteur und Korrektor). Das Projektteam analysiert alle vom Experten markierten Fehler und akzeptiert die vorgeschlagenen Veränderungen bzw. lehnt sie ab. Jedem Fehler, der vom Projektteam akzeptiert ist, wird eine bestimmte Anzahl der Punkte verliehen.

IV. In der Endphase setzt der Projektmanager die Arbeit mit dem Bewertungsformular fort; er überprüft die vom Experten markierten Fehler und ihre Analyse durch das Projektteam; danach registriert er den Index der Übersetzungsqualität, der automatisch berechnet wird.

 
Web-Seite:

www.alma-mater-ukr.com.ua
E-Mail:

info@alma-mater-ukr.com.ua
Telefon:

+38 (098) 377-84-84
Skype:

Skype Me™! alma.mater.agency
 BROSCHÜRE





Online-Ubersetzungsprogramme und Online-Worterbucher



Copyright 2005-2016 Alma Mater